shape
shape
shape
shape

Unsere Buch­binder und Buch­binder­meister arbeiten mit besonderer Sorg­falt. An­ge­fangen beim Falzen, über das Schneiden bis hin zum Sammel­heften – wir bieten Ihnen eine um­fassende, individuelle und schnelle Inhouse-Weiter­ver­arbeitung Ihrer Druck­produkte:

  • Falzen und Falz­kleben
  • Plan­schneiden
  • Rillen, Nuten, Bohren
  • Heften und Sammel­heften
  • Stanzen und Prägen
  • Zusammen­tragen von Lose­blatt­sammlungen
  • Präsentations­mappen, Schreib­unterlagen und Blocks
  • Mailings, Verteiler und optimierte Post­wurf­sendungen
  • Produkt­bestückung (Waren­proben, Klebe­laschen, CDs, etc.) …

Zudem verfügen wir über die nötige personelle Kapazität, um auf­wendige Hand­arbeiten kurz­fristig um­zu­setzen. Unsere große Erfahrung bei der Planung und Er­stellung umfang­reicher Kataloge, Broschüren und Bücher gibt Ihnen auch bei der Realisation komplexer und diffiziler Druck­erzeugnisse Sicherheit – ob PUR-Klebe­bindung, Faden­siegelung, Faden­heftung, Soft- und Hard­cover­produktion – für uns und unsere Partner ist dies all­tägliche Praxis.

Weiterverabeitung für kleine und kleinste Auflagen

Digitales Cuttersystem

Unser digitales Cuttersystem ermöglicht Schneiden, Konturschneiden, Rillen, Perforieren oder Anritzen (Kiss-Cutting) vielfältiger Materialien auch für kleine und kleinste Auflagen.

Logo

Inline Endverarbeitung

Für Aufträge im kleinformatigen Digitaldruck stehen die folgenden Möglichkeiten der Inline Endverarbeitung zur Verfügung:

  • 6 verschiedene Falzarten
  • Zwei- und Vierfachlochung
  • Broschürenfinisher mit Frontbeschnitt, Rillen, seitlichem Beschnitt und Rückenkantenformen